Seit heute, 29. April 2020, gibt es die Marke „SauberHand“ – eine ganz neuartige, stilvolle Desinfektionsmittelspender-Lösung. Glasflaschen in verschiedenen Designs und Größen, eine hochwertige, verchromte Kunststoff-Pumpe und ein Etikett in Heißfolienprägung treffen auf Desinfektionsmittel nach WHO-Rezeptur. Die Flaschen lassen sich auf Tischen, auf Theken, in Wellnessbereichen & Co. platzieren und sind standfest konzipiert, sodass man nur mit einer Hand die Pumpe betätigen muss. Ein echtes Highlight sind die SauberHand-Designaufsteller aus massivem Holz. Die rund 1 Meter hohen Steher können freistehend und standfest in Eingangsbereichen oder Lobbys bzw. auf Terrassen platziert werden.

Unglaublich, was man als Weinstock so alles mitmachen muss. Kaum ist die kalte Jahreszeit vermeintlich vorbei und die vorsommerlichen Sonnenstrahlen lassen die Knospen sprießen, ist die nächste Gefahr im Anmarsch. Oder besser im Anflug. Traubenwickler-Alarm! Was dagegen hilft? Verhütung! Sex-Verwirrung sozusagen … Ein Lokalaugenschein beim Weinboten-Wein in der Ried Kaltenegg.

Allen Herausforderungen der aktuellen Situation zum Trotz gibt es für Winzer Walter Skoff derzeit Grund zu großer Freude: Seine Marke SKOFF ORIGINAL zählt zu den drei empfehlenswertesten Weinmarken Österreichs, das geht aus einer im April 2020 veröffentlichten Studie des Market-Instituts hervor.

Auch wenn die Jahrgangspräsentationen 2020 vorläufig abgesagt werden mussten, wollen wir euch nicht vorenthalten, wie der neue Jahrgang 2019 schmeckt. Unser Tipp: Kosten! Und: vorher online bestellen! Denn sehr, sehr viele Weingüter (gesamte Liste siehe unten) aus den steirischen DAC-Gebieten Südsteiermark, Vulkanland und Weststeiermark präsentieren ihre Gebiets-, Orts- und Riedenweine aufgrund der aktuellen Situation auf ihren Websites und Online-Shops.

Die STK Winzer haben eine Dankes-Initiative für die Helden des Gesundheitswesen und der Nachbarschaftshilfe entwickelt. Sie schenken der KAGES (Steiermärkische Krankenanstaltengesellschaft) 300 Flaschen Wein und zusätzlich rufen sie Ärzte, Rettungsfahrer, Pfleger, fürsorgliche Nachbarn, etc. auf, sich bis 7. April 2020 per Email bei STK zu melden: Jeder bekommt zum Dank für seinen Einsatz bis und für Ostern eine Flasche Wein geschickt!

Heuer fand der große internationale Weinwettbewerb Concours Mondial du Sauvignon vom 5.-7. März 2020 in Touraine, im französischen Loiretal, statt. Die Ergebnisse wurden nun veröffentlicht – und diese sind aus steirischer Sicht wieder sehr erfreulich! Nicht nur, dass die Steiermark mit 39 Medaillen auf Platz 2 im Länderranking landete, das Weingut Kratzer wurde auch mit einer der 8 Revelation-Trophäen für die höchsten Punktzahlen ausgezeichnet. Wir gratulieren herzlich und präsentieren alle steirischen Medaillen-Gewinner!

Anlässlich der anstehenden Präsentationen des Steirischen Weins am 23. März (Wien) und 25. März 2020 (Graz) plauderten wir mit Weinbaudirektor Werner Luttenberger und bekamen spannende Facts über den neuen Jahrgang 2019, die Zukunft des DAC-Systems und München als Verkostungsoption.

Die letzten Wochen waren nervenzerreißend. Zumindest dann, wenn wieder eine der Reben ordentlich zu knacksen begann. Aber das ist ganz normal beim Binden, hab ich mir sagen lassen. Und mit ein bisschen Übung geht es dann auch. Los geht’s im Halbbogen!

Die Falstaff Community war wieder unterwegs und hat entschieden: Die Weinbank im südsteirischen Ehrenhausen ist mit 97 Punkten zum besten Restaurant der Steiermark 2020 gekürt worden! Für die Wirtshausschiene heimsen Gerhard Fuchs und Christian Zach zusätzlich 93 Punkte ein. Ein Grund zu Feiern: von 18. bis 29. März gibt es für alle Gäste ein Glas Champagner aufs Haus.

Unter dem Motto „weit(er)wachsen“ verlässt Florian Masser, der vor 5 Jahren die Jungwinzergruppe „die SIEME“ mitgründete, diese Vereinigung. Dies war jedoch keine leichte Entscheidung für ihn: „Über die Jahre sind wir sehr stark zusammengewachsen und haben viel erreicht und miteinander erlebt. Aber die SIEME sollen die Möglichkeit haben, ein neues Mitglied zu finden, um mit frischem Gedankenwind durchstarten zu können“