Rund 4.700 Besucher/-innen holten für die Präsentation in Graz ihre Trachten aus dem Kleiderschrank und machten sich auf, die 130 verschiedenen Junker vor Ort zu verkosten. Ein toller Abend ganz im Zeichen des steirischen Jungweins!

Weinbaudirektor Werner Luttenberger im Interview über den Vorboten des Jahrgangs 2019. Was der steirische Junker mit Jugendförderung zu tun hat, was einen bei der Präsentation am 6. November 2019 in Graz und in Wien erwarten wird und warum wir in der Steiermark österreichweite Vorreiter in puncto Jungwein sind.

Werner Luttenberger, Weinbaudirektor der Steiermark, beschreibt 2019 als optimales Weinjahr. Die Wetterbedingungen sorgten für frische Säure, moderatem Alkoholgehalt und äußerst fruchtbetonte Weine. Ein klassisch steirischer Jahrgang eben. Der Steirische Junker, bekannt als der Vorbote der Jahrgänge, wurde am 25.Oktober 2019 zum offiziellen Verkaufsstart, beim Pressegespräch im Gewölbekeller der Landwirtschaftskammer Steiermark präsentiert.

60 Weine wurden eingereicht, 10 wurden am 21. Oktober 2019 von der prominenten Expertenjury im El Pescador im Rathaus in Graz verkostet – und drei Weine (Krispel, Schneeberger, Skoff) wurden zu den offiziellen Trüffelweinen 2019 gekürt. Eine tolle Initiative der GenussHauptstadt Graz und Wein Steiermark rund um das Grazer Trüffelfestival, das von 30. Oktober bis 10. November 2019 über die Bühne geht.

Am Freitag, 8. November und Samstag, 9. November 2019 öffnet das Weingut SKOFF ORIGINAL wieder die Kellertüren und lädt zur zweiten Ausgabe der Veranstaltungsreihe „SKOFF ORIGINAL & Friends“. Diesmal begrüßt Winzer Walter Skoff das Weingut Bickel-Stumpf aus dem Frankenland am Eckberg. Der südsteirische Sauvignon Blanc trifft beim „Wine & Dine“ am Freitagabend im Rahmen eines mehrgängigen Menüs auf den Silvaner, eine der bedeutendsten deutschen Rebsorten.

Der Vorbote auf den neuen Jahrgang steht in den Startlöchern: Pünktlich am Mittwoch vor Martini – heuer am 6. November 2019 – feiert der Junker 2019 seine Premiere! Sowohl in Graz als auch in Wien werden bei Präsentationen die ersten Flaschen geöffnet. Jetzt Tickets sichern!

Herbstzeit ist Erntezeit – in den steirischen Weinbergen herrscht deshalb Ausnahmezustand. Die Früchte eines ganzen Arbeitsjahres werden endlich verarbeitet und reifen nach und nach zu Weinen heran, die international an der Spitze mitspielen. Wir waren bei der Weinlese dabei und begleiteten einen (harten) Tag lang Thomas Polz vom südsteirischen Weingut Primus. Ein Erlebnis.

Herausragend gut waren die Weine der Steiermark seit jeher: Preisgekrönte individuelle Tropfen entstehen dort in aufwendiger Handarbeit. Noch besser wird nun aber auch seit 1. Oktober 2019 das Marketing mit dem neuen Auftritt der Dachmarke Wein Steiermark.

Das stylishe „dreizehn by Gauster“ war am 10. September 2019 Location für das „JUST Wine & Dine“, zu dem JUST-Herausgeber Alexander Pansi wieder Feinschmecker aus Industrie und Wirtschaft lud. Zu dem exzellenten 5-Gang-Dinner sorgte Stefan Potzinger mit seinen Weinen für das I-Tüpfelchen des ultimativen Genusses.

In den prunkvollen Räumlichkeiten der Alten Universität Graz durfte Wein Steiermark am 2. September 2019 zur Präsentation der „Großen Weine aus den besten Rieden der Steiermark“ rund 550 Weinliebhaber/-innen willkommen heißen. Die anwesenden Weingüter präsentierten neben den aktuellen, im Verkauf stehenden Riedenweinen auch ihre Vinotheksweine und brachten besondere Raritäten zur Verkostung mit.