Wein & Kulinarik beim Grazer Schlossbergball

Am 29. Juni 2019 ist es soweit: der Grazer Schloßberg wird von den Meistern hinter den Kulissen zur Bühne für die bezauberndste Sommernacht des Jahres verwandelt - den Grazer Schlossbergball! Nun wurde ein Vorgeschmack auf die köstliche kulinarische Vielfalt, die den Ball- und Partygästen serviert wird, präsentiert. Mit dabei auch die südsteirischen Winzer Erwin Sabathi und Gerhard Wohlmuth.

Alles neu im Dorfhotel Fasching

Neuer Eingangs-, Lobby- und Rezeptionsbereich, neuer Wellnessbereich, neues Restaurant, neue Bar sowie 14 neue Zimmer und 14 rundum erneuerte bestehende Zimmer - das familiär geführte Dorfhotel Fasching****superior in Fischbach in Peter Roseggers Waldheimat - Joglland investierte von Sommer 2018 bis Juni 2019 10 Millionen Euro in noch mehr Urlaubsqualität! Ein Ort zum Genießen und Abschalten.

Bald heißt's wieder: PINK & WHITE!

Am Donnerstag 27. Juni 2019 findet im Weinhotel Gut Pössnitzberg (Leutschach) die "PINK & WHITE - Bubble Night" statt. Damit steht der Pössnitzberg wieder ganz im Zeichen von Pink & White - den Farben des Polz Brut Rosé und Polz Brut Blanc. Eine Sekt-Party der besonderen Art! Rechtzeitig Tickets sichern!

FOOD FESTIVAL GRAZ 2019 - starke Events

Vom 14. bis 24. August 2018 veranstaltet ROLLING PIN – in Partnerschaft mit der Stadt Graz und dem Land Steiermark – bereits zum 3. mal das FOOD FESTIVAL GRAZ. In über 50 einzigartigen Veranstaltungen werden über 3.000 Genussinteressierte die einzigartige Kulinarik sowie die ganze Bandbreite der Grazer Gastronomie und die unglaubliche Vielfalt und Qualität von steirischen Produkte erleben können.
,

Me & Dr. BOTTLE - die 1. Genusspartner-App Österreichs

Das Grazer Spirituosengeschäft Dr. BOTTLE drink.dress.deko ist nicht nur mit seinem Sortiments-Mix einzigartig, sondern brachte am 21. Mai 2019 mit der „Me & Dr. BOTTLE“-App ein neuartiges, interaktives Treuebonus-System für seine Kunden auf den Markt. Mit dieser App können die Kunden mit gesammelten Punkten nicht (nur) im eigenen Shop Prämien einlösen, sondern Erlebnis-Packages bei ausgewählten Genusspartnern aus den Bereichen Kulinarik, Wein & Spirituosen in Anspruch nehmen. Die Prämien reichen dabei von Buschenschank-Besuchen in der Südsteiermark über Weinverkostungen bis hin zu Gourmetmenüs.

„Südsteiermark Sommer Genuss Festival": Auftakt der Jahreszeiten-Initiative

Die Südsteiermark als ganzheitliche Tourismusregion mit ihren vier Jahreszeiten zu stärken – das ist das Vorhaben hinter einer neuen Initiative der Familie Polz gemeinsam mit vier verschiedenen Tourismusverbänden (Südsteirische Weinstraße, Gamlitz, Sulmtal Sausal, Leibnitz Südsteiermark) und Südsteiermark Tourismus. Gemeinsam sollen die Events der Region noch stärker beworben werden. Auftaktveranstaltung zu jeder Jahreszeit wird ab sofort das „Südsteiermark Genuss Festival“ in der Vinofaktur Genussregal sein – das erste findet am 1. Juni 2019 statt und läutet damit den Sommer ein.
,

Alles neu am Weingut Georgiberg

In Wielitsch bei Ehrenhausen weht ein frischer Wind. Nachdem am Weingut Georgiberg in der Winterpause alles auf den Kopf gestellt wurde, sind die Pforten wieder geöffnet. Das neue Team rund um Geschäftsführer Brendan Lenane, Ausnahmewinzer Stefan Krispel, Kellermeister Alois Gollenz, Restaurantchef Raimund Pammer bietet den Gästen einen völlig neuen Servicecharakter. Das sensationelle Ambiente inmitten der südsteirischen Weinberge blieb selbstverständlich erhalten.
,

Muttertags-Tipps im steirischen Weinland

Fragen Sie sich auch: Wohin mit der Mama am Muttertag? Wir haben die besten Tipps, wohin Sie ihre liebste Mutter am 12. Mai 2019 genussvoll entführen können und weintechnisch voll auf Ihre (beiden) Kosten kommen!

Zweiter Jahrgang des "Falter Ego"

Seit 1. Mai 2019 ist der zweite Jahrgang des Grazer Stadtweines erhältlich. Zu verdanken hat die Stadt ihr neues Kulturgut dem südsteirischen Winzer Hannes Sabathi, der am Grazer Kehlberg historische Rebflächen rekultiviert hat. Waren es im letzten Frühling zwei Stadtweine aus den steirischen Paradesorten Sauvignon Blanc und Gelber Muskateller, die lanciert wurden, so bekommt das Paar dieses Jahr Verstärkung mit dem Grauburgunder aus dem Jahrgang 2017

Weitere Beiträge

Betonei – ach du heilige Stinke!

Bei einer unserer aktuellen Fassprobenverkostungen stießen wir in der Fachschule Silberberg auf einen vinophilen Extremfall, der derzeit international als der große Trend gehypt wird: das Betonei. Wein aus einem über-dimensionalen Osterei, der grauenvoll schwefelig nach über-alten Ostereiern riecht, soll derzeit das Nonplusultra in Frankreich & Co. sein? Nicht dein Ernst, Reinhold Holler, oder? Der Oenologe vom Landesweingut Silberberg im Interview …

Dreisiebner Stammhaus, Sauvignon Blanc Ried Hochsulz 2013

Schon seit den 1980er Jahren beschäftigen sich steirische Weingüter mit dieser Art des Ausbaus und haben es mittlerweile in bewundernswerter Weise geschafft, mit dieser Stilistik umzugehen. Dies wurde erst vor kurzem mit dem Sieg in der Einzelwertung, sowie mit dem zweiten Platz im Medaillenspiegel des „Concours Mondial du Sauvignon“ bestätigt. Zu den besten Weinen in diesem Wettbewerb zählte auch der, mit einer Goldmedaille ausgezeichnete, Sauvignon Blanc „Ried Hochsulz“ 2013 vom Weingut Dreisiebner Stammhaus.

Weingut Tement, Sauvignon Blanc Steirische Klassik 2017

Die Beeren für diesen Wein stammen von 55 Sauvignon Blanc Parzellen aus den besten Rieden der Südsteiermark, darunter Zieregg, Grassnitzberg, Sernau und Kranachberg. Nach der Handlese wurde er spontan vergoren und für sechs Monate auf der Feinhefe im Stahltank ausgebaut.

Gelber Muskateller 2017, Weingut Jaunegg

Ein Paradebeispiel für diesen Stil ist auch der 2017er Muskateller von Daniel Jaunegg. Der Wein besticht durch seine traubige und vielfältige Aromatik nach Mandarine, Zitrone, Minze, Holunderblüte und Muskat. Sehr klar und präzise wird hier das Bild der Traube gezeichnet.