,

Top 10 – offene Buschenschänke im Winter 2018/19

Eine vor- oder nachweihnachtliche Brettljausn? Beste steirische Weine in gemütlichen, beheizten Stuben mit Blick über die verschneiten Weinberge? Willkommen im Wein-Winter-Wonderland Steiermark! 😉 Wir haben recherchiert, welche Buschenschänke in den Wintermonaten geöffnet haben und präsentieren euch unsere Top 10 Lieblingsbuschenschänke!
,

Top 10 geheime Buschenschänken

Herbstzeit ist Buschenschank-Zeit! Wir machten uns auf die Suche nach den verstecktesten oder unbekanntesten Jausenorten und stießen dabei auf unglaublich gute Brettljausen, Kreativteller und Weinschätze. Hier sind sie – unsere Top 10 Buschenschank-Geheimtipps!
,

Top 10 – Heiraten am Weinberg

Gibt es etwas Schöneres als Ja zu sagen? … Im Weingarten Ja zu sagen! Wir haben die zehn außergewöhnlichsten Weingüter-Hochzeits-Locations mitten in den steirischen Reben für Ihren schönsten Tag im Leben!

Top 10 - Schlafen am Weinberg

Aufwachen, wenn die ersten Sonnenstrahlen zwischen den Reben durchscheinen. In der Wiese liegen und den Trauben beim Reifen zusehen. Und schlafen gehen, wenn sich der Mond in den Weinberln widerspiegelt. So kitschig kann Schlafen am Weinberg…

Top 12 Weinkarten der steirischen Restaurants

Gut essen ist die eine Sache. Gut Wein trinken die andere. Nicht in jedem Restaurant ist das Niveau von Speis und Trank gleich hoch. Also machten wir uns auf die Suche nach den besten Weinkarten der Steiermark - selbstredend, dass auch die Lokale top sind 😉

Weitere Beiträge

Mai 2019

Juni 2019

Juli 2019

,

STK-Winzer feiern DAC-Premiere

Abschied von Altbewährtem und ein großer Schritt zu neuen Ufern: Die Steirischen Terroir- und Klassikweingüter luden am 1. März 2019 in das Genussregal in die Südsteiermark um die Premiere des neuen Herkunftssystems „Südsteiermark DAC“ und „Vulkanland Steiermark DAC“ zu feiern.

,

Faszinierendes Glas-Wein-Erlebnis

Ein spannendes Tasting der etwas anderen Art fand am 15. Februar 2019 am Kogel 3 statt: Riedel Glas präsentierte gemeinsam mit dem Weingut Tement das Zusammenspiel von Weingläsern und Weinen. Groß war der Aha-Effekt, wie unterschiedlich ein und derselbe Wein in verschiedenen Gläsern schmecken kann. Präsentiert wurde dieser Abend von Armin Tement und Bernhard Sattler.