VieVinum 2021 abgesagt!

Die Corona-Krise sorgt für das nächste Opfer: Österreichs größte Weinmesse, die VieVinum, ist für Mai 2021 bereits abgesagt. Neuer Termin soll der 11. bis 13. Juni 2022 sein.

Neu: „Herzstück“ vom Weingut Jaunegg

Pünktlich zum Valentinstag präsentiert das südsteirische Weingut Daniel Jaunegg einen ganz besonderen Wein: das „Herzstück“, limitiert auf 300 Flaschen, ist die Premiere des kleinen Hausweingartens, auf dem die Piwi-Rebsorte Souvignier Gris in Einstock-Kultur wächst. Durch das Binden zur Moselpfahl-Erziehung bilden die beiden Reben-Bögen die Form eines Herzes. Diese Herzensangelegenheit von Jasmin und Daniel Jaunegg gibt es passenderweise nur als Pärchen, liebevoll verpackt in einer 2-er-Holzkiste.
,

Weingut Harkamp - Solera Reserve, Extra Brut

Anders als bei einer Cuvée, kann man bei dieser Art nicht so sehr in die Gestaltung des Weines eingreifen. Eine Solera ist ein eigenes Universum, ein eigenes Lebewesen, welches Jahr für Jahr wächst, sich verändert und komplexer wird. Jede Füllung unterscheidet sich im Detail von der vorhergehenden, die Möglichkeit der Cuvéetierung entfällt.
,

Starke Riedenweinverkostung

Rechtzeitig vor den Festtagen erscheinen in der Dezember-VINARIA-Ausgabe die Ergebnisse der aktuellen steirischen Riedenweinverkostung, die in Kooperation mit der Wein Steiermark durchgeführt wurde: Am Siegertreppchen ganz oben standen der Sauvignon Blanc Ried Rosengarten T.M.S. vom Weingut Kodolitsch und der Morillon Ried Grassnitzberg vom Weingut List. Die finessenreichen Weine „typisch steirisch“ haben Lagerpotential und eignen sich hervorragend als „Kaminweine“ für die Festtage und als hochwertiges Geschenk.

Neues Buch: "Österreichs Jungwinzer kochen"

Bei dieser geschmackvollen und innovativen Kochbuch-Neuerscheinung „Österreichs Jungwinzer kochen“ werden Winzer-Rezepte und Weinempfehlungen geschickt miteinander verbunden. Dieses 1. Wein-Kochbuch Österreichs ist rund 200 Seiten stark, reich an kulinarischen Bildern und natürlich auch coll gespickt mit steirischer Jungwinzer-Power.
,

Weingarten Eden

Ja, die Steiermark ist ein Paradies. Das denkt man sich spätestens, wenn man durch die verschiedenen Regionen fährt, die von Bergen über Seen bis hin zur hügeligen Weinlandschaft reichen. Letztere bietet alles, was das Herz begehrt: traumhafte Panoramen, herzliche Menschen und Weine, die international für Aufsehen sorgen. Willkommen auf einer Reise von West nach Ost!
,

Spitzenmäßig genießen

Eines steht fest: In Zeiten wie diesen sollte man es sich in den eigenen vier Wänden besonders gemütlich machen. Mit einem Glas fruchtigen Sauvignon Blanc, einem schön gereiften Morillon oder einem reschen Schilcher zum Beispiel. Höchsten Genuss bieten dabei die steirischen Riedenweine, die die Spitze der heimischen Qualitätspyramide darstellen. Aber am besten nutzen Sie die Zeit, um sich durch das Sortiment der Winzer zu kosten – indem Sie sich Ihr ganz persönliches Weinpaket bequem nach Hause liefern lassen!

Barriquefass-Uhr vom Dachstein

Das ist mal eine außergewöhnliche Geschenksidee! Das Weingut Masser aus dem südsteirischen Leutschach hat in enger Zusammenarbeit mit der Uhrmanufaktur Waidzeit eine Sondereditionsuhr aus dem Barrique-Fass hergestellt, das am Dachstein im Eispalast mit Masser-Wein lagerte. Anlässlich des neuen Jahrgangs und des Fassaustausches wurde sogleich ein neuer Nutzen für dieses besondere Barrique gefunden. Die Schmuckstücke sind ab sofort online beim Weingut Masser erhältlich.
,

Ab ins neue Zuhause!

Endlich war es soweit, der Weinbote-Wein durfte siedeln: und zwar vom Stahltank in sein neues Zuhause für die nächsten Monate: das 500-Liter-Holzfass. Er gärt nur mehr wenig, duftet herrlich nach Traminertrauben und schmeckt jetzt schon hervorragend. Wir waren natürlich live dabei, als Hans Peter Wippel, Kellermeister im Hause Stefan Potzinger, beim Umzug half.