Best of Sauvignon! Bei der jüngst von der Fachredaktion des Falstaff-Magazins durchgeführten großen Sauvignon Blanc Trophy wurden die Weine aus den letzten drei Jahrgängen verkostet und bewertet. Die neu eingeführte Falstaff- „Steirische Sauvignon Blanc Trophy“ wurde in vier Kategorien verliehen. Insgesamt wurden nicht weniger als 250 auf dem Markt verfügbare Weine einer kritischen Prüfung unterzogen.

Kaum wurde es nach dem Binden und Verhüterli-Anbringen ein paar Wochen ein bisschen ruhiger im Weingarten (abgesehen von den ersten Pflanzenschutzmaßnahmen), geht es im Mai auch schon wieder richtig los. Ausbrechen – oder auf gut steirisch: ausbrocken – steht am Programm. Mit dem Frühjahrsschnitt wird den Reben eine „Sommerfrisur“ verpasst, die nicht nur optisch was her macht, sondern vor allem praktisch gesehen wichtig ist.

Mitten in der Krise geht die Gastrofamilie Grossauer-Widakovich einen Schritt nach vorne und setzt auf Erweiterung und Mitarbeiterunterstützung: Das ehemalige Gasthaus Tscheppe in Sulztal an der Weinstraße wird Anfang August als „Fischwirt im Urmeer“ neu eröffnet. Und wie der Name schon verrät, werden hier regionale Fisch-Spezialitäten mit Weitblick serviert. Beste heimische Produkte treffen auf kreative Zubereitungsarten – kombiniert mit einem der schönsten Ausblicke der Region!

Endlich geht es wieder los! Nach dem Motto “Yes, we are open!” laden Weinbaubetriebe und Buschenschänken ab 15. Mai 2020 ein, den fruchtbetonten 2019er Jahrgang zu verkosten. Denn der DAC-Jahrgang ist gefüllt: nach den Gebietsweinen sind mit dem Stichtag 1. Mai auch Orts- und Riedenweine erhältlich. Ab in die steirischen Weinberge und hoch die Gläser 🙂

DIE SIEME, die 7 Jungwinzern aus der Südsteiermark, bekommen neue Jungspund-Power und komplettieren nun mit Franz-Josef Tschermonegg ihre Riege. Der Absolvent der Landesweinbauschule Silberberg ist im elterlichen Betrieb am höchsten Punkt der südsteirischen Weinstraße als Next Generation für die Weingärten und Kellerarbeit zuständig. Man darf sich auf spannende Inputs freuen!

Daham ist’s am Schönsten! Zumindest, wenn man so exklusiv Urlauben kann wie im Winzerhaus vom Weingut Skoff Original! Denn wer auf absolut nichts verzichten möchte und eine Mischung aus intimer Privatsphäre und jeder Menge Herzlichkeit sucht, ist hier in Gamlitz genau richtig. Im neu gestalteten Winzerhaus mit Pool, Panoramaterrasse und Platz für acht Personen fühlen sich nicht nur Familien, sondern auch Freundesrunden wie im (Weingarten)-Paradies. Fazit: Selbst getestet – 100 % empfehlenswert!

Seit heute, 29. April 2020, gibt es die Marke „SauberHand“ – eine ganz neuartige, stilvolle Desinfektionsmittelspender-Lösung. Glasflaschen in verschiedenen Designs und Größen, eine hochwertige, verchromte Kunststoff-Pumpe und ein Etikett in Heißfolienprägung treffen auf Desinfektionsmittel nach WHO-Rezeptur. Die Flaschen lassen sich auf Tischen, auf Theken, in Wellnessbereichen & Co. platzieren und sind standfest konzipiert, sodass man nur mit einer Hand die Pumpe betätigen muss. Ein echtes Highlight sind die SauberHand-Designaufsteller aus massivem Holz. Die rund 1 Meter hohen Steher können freistehend und standfest in Eingangsbereichen oder Lobbys bzw. auf Terrassen platziert werden.

Unglaublich, was man als Weinstock so alles mitmachen muss. Kaum ist die kalte Jahreszeit vermeintlich vorbei und die vorsommerlichen Sonnenstrahlen lassen die Knospen sprießen, ist die nächste Gefahr im Anmarsch. Oder besser im Anflug. Traubenwickler-Alarm! Was dagegen hilft? Verhütung! Sex-Verwirrung sozusagen … Ein Lokalaugenschein beim Weinboten-Wein in der Ried Kaltenegg.

Allen Herausforderungen der aktuellen Situation zum Trotz gibt es für Winzer Walter Skoff derzeit Grund zu großer Freude: Seine Marke SKOFF ORIGINAL zählt zu den drei empfehlenswertesten Weinmarken Österreichs, das geht aus einer im April 2020 veröffentlichten Studie des Market-Instituts hervor.

Auch wenn die Jahrgangspräsentationen 2020 vorläufig abgesagt werden mussten, wollen wir euch nicht vorenthalten, wie der neue Jahrgang 2019 schmeckt. Unser Tipp: Kosten! Und: vorher online bestellen! Denn sehr, sehr viele Weingüter (gesamte Liste siehe unten) aus den steirischen DAC-Gebieten Südsteiermark, Vulkanland und Weststeiermark präsentieren ihre Gebiets-, Orts- und Riedenweine aufgrund der aktuellen Situation auf ihren Websites und Online-Shops.