Riesen-Auszeichnung für das südoststeirische Weingut Ploder – Rosenberg! Beim internationalen Bioweinpreis 2020, der heuer weltweit zum ersten Mal als virtuelle PAR®-Verkostung stattfand, war das Familienweingut in der Kategorie Weißwein und Naturwein mit dem 2017er Blanca der absolute Spitzenreiter unter den eingereichten Bioweinen aus Österreich. Die traditionell im Holzfass ausgebaute Cuvée aus den PIWI-Reben Souvignier gris und Muscaris erzielte sensationelle 98 Punkte. Gefeiert wird dies unter anderem beim Hoffest am 20. Juni 2020!

Best of Sauvignon! Bei der jüngst von der Fachredaktion des Falstaff-Magazins durchgeführten großen Sauvignon Blanc Trophy wurden die Weine aus den letzten drei Jahrgängen verkostet und bewertet. Die neu eingeführte Falstaff- „Steirische Sauvignon Blanc Trophy“ wurde in vier Kategorien verliehen. Insgesamt wurden nicht weniger als 250 auf dem Markt verfügbare Weine einer kritischen Prüfung unterzogen.

Endlich geht es wieder los! Nach dem Motto “Yes, we are open!” laden Weinbaubetriebe und Buschenschänken ab 15. Mai 2020 ein, den fruchtbetonten 2019er Jahrgang zu verkosten. Denn der DAC-Jahrgang ist gefüllt: nach den Gebietsweinen sind mit dem Stichtag 1. Mai auch Orts- und Riedenweine erhältlich. Ab in die steirischen Weinberge und hoch die Gläser 🙂

Daham ist’s am Schönsten! Zumindest, wenn man so exklusiv Urlauben kann wie im Winzerhaus vom Weingut Skoff Original! Denn wer auf absolut nichts verzichten möchte und eine Mischung aus intimer Privatsphäre und jeder Menge Herzlichkeit sucht, ist hier in Gamlitz genau richtig. Im neu gestalteten Winzerhaus mit Pool, Panoramaterrasse und Platz für acht Personen fühlen sich nicht nur Familien, sondern auch Freundesrunden wie im (Weingarten)-Paradies. Fazit: Selbst getestet – 100 % empfehlenswert!

Anlässlich der anstehenden Präsentationen des Steirischen Weins am 23. März (Wien) und 25. März 2020 (Graz) plauderten wir mit Weinbaudirektor Werner Luttenberger und bekamen spannende Facts über den neuen Jahrgang 2019, die Zukunft des DAC-Systems und München als Verkostungsoption.

Das Weingut Potzinger in der Südsteiermark feiert 2020 sein 160-jähriges Bestehen. Und das darf natürlich gewürdigt werden – mit einem Jubiläumssekt der ganz besonderen Art. Der „1860 Brut Methode Traditionelle große Reserve“ wurde nun am 11. Februar 2020 offiziell von Stefan und Heidi Potzinger präsentiert – hergestellt nach traditioneller Flaschengärung und mit nachfolgender 48-monatigen Reifung auf der Feinhefe.

Jetzt ist es also soweit. Der Weinbote goes Weinbauer. Der lang ersehnte Wunsch, einen eigenen Wein zu produzieren und ihn 21 Monate (und darüber hinaus) in Weingarten und Keller zu begleiten, geht in Erfüllung. Kongenialer Partner dieses Projekt: das Weingut Potzinger. Willkommen mitten im Rebenhimmel!

Wer schon immer wissen wollte, was genau zwischen Lese, Junkerverkostung und Jahrgangspräsentation passiert, bekommt jetzt einen Überblick über das gesamte Weinjahr. Wir haben den Guide für die 12-monatige Arbeit im (steirischen) Weingarten und Keller – Wetten, dass das nächste Flascherl dann noch besser schmeckt?

Weinbaudirektor Werner Luttenberger im Interview über den Vorboten des Jahrgangs 2019. Was der steirische Junker mit Jugendförderung zu tun hat, was einen bei der Präsentation am 6. November 2019 in Graz und in Wien erwarten wird und warum wir in der Steiermark österreichweite Vorreiter in puncto Jungwein sind.

Herbstzeit ist Erntezeit – in den steirischen Weinbergen herrscht deshalb Ausnahmezustand. Die Früchte eines ganzen Arbeitsjahres werden endlich verarbeitet und reifen nach und nach zu Weinen heran, die international an der Spitze mitspielen. Wir waren bei der Weinlese dabei und begleiteten einen (harten) Tag lang Thomas Polz vom südsteirischen Weingut Primus. Ein Erlebnis.